Aufgabe Was/Wie Welche Wertsteigerungspotentiale
Nachfolge ist zu lange ungelöst Organisation
Leadership
KMU (traditionsreiches Familienunternehmen, mit gutem Namen und Ruf), Kontinuität sicherstellen
Eigentümer
findet keinen Investor/Nachfolger
Anforderungen
Liquidität
Earn-out
Nachfolger installiert, mit Banken neue Führung und Strategieunterstützung erhalten,
Neuer Businessplan über drei Jahre
Märkte
Konkurrenten
Export
Wachstum
Entwicklung
Neue Märkte
Bereichsführung / Organisationsanpassung Unternehmen dem neuen Wachstum angepasst,
Angepasste Produktionsmittel, höhere Margen, schnellere ROI’s
Banken und Darlehensgeber Bilanz/EK
Aktionen
Frisches Eigenkapital, Mezzanine und Darlehen mit Sicherheiten oder RR, Entlastung alter Gläubiger
Debitoren
zu hoch
Kreditoren
Mgmnt Debis und Kredis verbessern
Einkauf zentralisiert
Reporting und Mahnwesen professionalisiert,
betriebsnotwendige Mittel (Immobilien Leasing), Steuern, neue Einkaufsgemeinschaft etabliert, IT-Optimierung und über Cloud-Lösung neue Tools umgesetzt
Sparten welche
Verluste schreiben
Zwei Käufer für
Geschäftsfelder
Ein Geschäftsfeld passte in Industriegruppe, anderes via MBO Fokussierung auf Hauptmärkte und das gesunde Kerngeschäft ausgebaut.
Management auf Zeit Sofortige Trennung frühere GF Co-Geschäftsleitung eingesetzt, trouble shooting an der Kundenfront und den turnaround sichergestellt
Technologie Sprung verpasst Neue Mitbewerber, mit schnellem Rollout Zukauf von Technologieplattform, Lizenzvereinbarung, Wettbewerbs-Spielregeln